Öffnungszeiten in den Osterferien vom 15. - 27. April 2019

Mittwoch17. April 2019von 16 - 19 Uhr 
Mittwoch24. April 2019von 16 - 19 Uhr 
Samstag27. April 2019von 10 - 13 Uhr 

Karsamstag, 20. April 2019 geschlossen

ab Montag, 29. April 2019 reguläre Öffnungszeiten

 

Ehrung von ehrenamtlichen Freizeitmüttern

https://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis/markdorf/Im-Markdorfer-Bildungszentrum-werden-zahlreiche-ehrenamtliche-Helfer-fuer-ihre-Treue-geehrt;art372484,10104946

Auszüge aus dem Zeitungsartikel vom Südkurier vom 03. April 2019

"Wenn wir sie nicht hätten, könnten wir das breite Angebot am BZM nicht stemmen", hebt Realschulleiterin Veronika Elflein die Wichtigkeit der ehrenamtlich Tätigen hervor. Sie ergänzt: "Ich kann nicht oft genug Danke sagen und hoffe, dass sie uns auch weiterhin die Stange halten." 72 Ehrenamtliche sind derzeit am BZM aktiv und in der Teestube, an der Spielestation oder in der Bibliothek für die Schüler da. Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich, also nicht nur eine Anlaufstelle für die Jugendlichen.

Wie Schulleiterin Veronika Elflein berichtet, engagieren sich viele der ehrenamtlichen Helfer, obwohl ihre eigenen Kinder teilweise schon länger nicht mehr am BZM unterrichtet werden. Eine dieser loyalen Helferinnen ist die 64-jährige Angelika Krause. Sie arbeitet bereits seit 1991 in der Bibliothek und wurde für 28 Jahre Treue geehrt. "Ich bin damals gekommen und bis heute geblieben, also ein Stück weit an der Arbeit hier hängen geblieben", sagt sie. Sie habe reichlich freie Zeit und wolle diese sinnvoll nutzen. "Die Arbeit macht mir Spaß", so Krause.

Zu ihren Aufgaben gehört es, in der Bibliothek aufzuräumen, Bücher einzubinden und lose Blattsammlungen zu sortieren. "Viele mögen diese Art von Arbeit vielleicht nicht und sind davon angenervt, aber mein Makel ist es, dass ich es gerne mache", sagt die 64-Jährige mit einem Schmunzeln. Natürlich müsse sie auch regelmäßig Fragen der Kunden beantworten – zum Beispiel, wo ein bestimmtes Buch einsortiert ist.

Erika Born arbeitet ebenfalls in der Bibliothek. "Wir können uns die Arbeitszeit frei einteilen. Es herrscht eine nette Atmosphäre", schildert sie und fügt hinzu: "Viele kommen regelmäßig zu uns. Es ist schön, wenn man das ein oder andere Gesicht bereits kennt."

Die Geehrten

  • Für drei Jahre wurden Andrea Kohler, Karin Poisel, Ines Schäfer, Tanja Hofacker, Sabine Schöttke und Kristina Kiefer geehrt.
  • Seit fünf Jahren engagieren sich Sonja Heger, Rainer Conzelmann, Frauke Winkler und Susanne Amelio am Markdorfer Bildungszentrum.
  • Zehn Jahre lang sind Nicole Gaire und Monika Scholl mit dabei.
  • 15 Jahre: Regina Treubel
  • 20 Jahre: Monika Siebenhaller
  • 28 Jahre: Angelika Krause
  • 32 Jahre: Sigrid Scherber
  • 33 Jahre: Ilona Trietz

Statistik der Bibliothek am Bildungszentrum zeigt: E-Medien werden immer beliebter

Artikel im Südkurier vom 09. April 2019

https://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis/markdorf/Statistik-der-Bibliothek-am-Bildungszentrum-zeigt-E-Medien-werden-immer-beliebter;art372484,10111391

Medientipps unserer Mitarbeiterinnen im April 2019

Leda ist fast fünfzig, geschieden, sie unterrichtet Englisch an der Universität in Florenz. Die erwachsenen Töchter sind jetzt beim Vater in Kanada, und Leda muss sich eingestehen, dass sie statt der erwarteten Sehnsucht vor allem Erleichterung empfindet. Den heißen Sommer verbringt sie in einem süditalienischen Küstenort: Bücher, Sonne, das Meer, was könnte friedlicher sein? Am Strand macht sich neben ihr allerdings eine übermütig lärmende neapolitanische Großfamilie breit, darunter eine noch junge Mutter und deren kleine Tochter. Leda beobachtet die beiden über Tage, zunächst fasziniert, wohlwollend. Allmählich aber schlägt ihre Stimmung um, irgendwann folgt sie einem Impuls und tut dem kleinen Mädchen und der Familie etwas Unbegreifliches an. Und wird selber heimgesucht, von lange verdrängten Erinnerungen - an gravierende Entscheidungen, die sie zu treffen hatte, ganz zum Leidwesen ihrer eigenen Töchter ...

Suhrkamp 2019

Raeseng ist Killer von Beruf, seit ihn Old Raccoon als Kind bei sich aufnahm und ausbildete. Aufgewachsen an einem geheimen Rückzugsort in Seoul, einer Bibliothek voller alter Bücher, gehört er zur Killer-Elite Koreas. Denn Old Raccoon ist ein Plotter. Als Kopf der Organisation "Library of Dogs" hat er seit Jahrzehnten alle politisch gewollten Exekutionen in Korea geplant. Doch als die Macht der Diktatur schwindet, gerät auch der Einfluss der Plotter ins Wanken - und eine neue Generation beginnt, ihr eigenes tödliches Netzwerk aufzuziehen. Als Raeseng vom Plan der Plotter bei der Ausführung eines Auftrags abweicht, geraten die Dinge außer Kontrolle - und Raeseng rückt selbst an die erste Stelle der Todesliste ...

Europa Verlag München 2018

Holt, eine Kleinstadt im Herzen Colorados. Jeder der Einwohner hier hat sein Päckchen zu tragen. Und jeder von ihnen ist bemüht, dem Leben einen Sinn abzutrotzen. Zwei alte Viehzüchter müssen den Wegzug ihrer Ziehtochter verkraften. Ein Ehepaar kämpft ums schiere Überleben - und um die Kinder, die man ihnen wegnehmen will. Und zwei Teenager sehnen sich nach Abenteuern fernab von Holt. Aber dann gerät das Leben aller komplett aus den Fugen - und sie begegnen einander neu.

Diogenes 2019
 

30 Projekte für den Einstieg in die spielerische Welt der Collage.

Vom Papierschnipsel zum Kunstwerk - so lassen sich farbenfrohe, persönliche Collagen gestalten.

Mit Anleitungen zum Kreieren von persönlichem Geschenkpapier, individuellen Grußkarten, bunten Lampenschirmen und vielem mehr.

Collagetechniken sind leicht zu erlernen: eine Portion Experimentierfreude und ein paar wenige Materialien sind alles, was man braucht. Aber Achtung, Collagen können süchtig machen und erzeugen jede Menge kreative Energie!

Haupt 2018

Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder ...

btb 2018

Bibliothekswert-Rechner

Wollten Sie immer schon mal wissen, was Ihr Bibliotheksbesuch in Euro wert ist?

Testen Sie den Bibliothekswertrechner auf der Seite des Bibliotheksportals.